Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment

Kon­takt

  • Kate­ri­na Ale­xiou
    Beauf­trag­te für das Betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment

  • Mer­ca­tor­stra­ße 10
    33602 Bie­le­feld

  • Tel. 0162 – 2 198 192

  • bgm@awo-bielefeld.de

Über uns

Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment

Gesun­de, moti­vier­te  und zufrie­de­ne Mit­ar­bei­ter/-innen sind für die AWO das wich­tigs­te Gut. Um die Gesund­heit, das Wohl­be­fin­den und die Zufrie­den­heit der Beschäf­tig­ten zu erhal­ten und zu för­dern, hat der AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment ein­ge­führt. Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment ist eine moder­ne Unter­neh­mens- und Manage­ment­stra­te­gie, die eine nach­hal­ti­ge Inves­ti­ti­on in das Human- und Sozi­al­ka­pi­tal dar­stellt. Der Ansatz der AWO basiert auf der Suche nach gesund­heits­för­der­li­chen Arbeits­be­din­gun­gen, geht der Fra­ge „Was hält Men­schen gesund?” nach und ori­en­tiert sich beson­ders an den Res­sour­cen der Beschäf­tig­ten.

Ziel: „Gesun­des Arbei­ten in einer gesun­den AWO

  • Posi­ti­ver Umgang mit Arbeits­be­las­tun­gen
  • Kör­per­li­che und see­li­sche Gesund­heit, Wohl­be­fin­den
    und Zufrie­den­heit erhal­ten und stär­ken
  • Gegen­sei­ti­ges Ver­trau­en und Gemein­schafts­ge­fühl stei­gern

Umset­zung

Die BGM-Kern­pro­zes­se des AWO Kreis­ver­ban­des Bie­le­feld e. V. basie­ren auf einem sys­te­ma­ti­schen, plan­vol­len Vor­ge­hen, in wel­chem die akti­ve Betei­li­gung der Mit­ar­bei­ter wich­ti­ge Vor­aus­set­zung ist.
Die Umset­zung des BGMs der AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld e. V. erfolgt in vier ver­schie­de­nen Hand­lungs­pha­sen:
Dia­gno­se­pha­se:
Bestands­auf­nah­me der aktu­el­len Situa­ti­on. Was belas­tet Mit­ar­bei­ter/-innen? Was stresst sie?
Durch­füh­rung einer Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung
Ent­wick­lungs­pha­se:
Pla­nung der zukünf­ti­gen gesund­heits­för­dern­den Inter­ven­tio­nen.
Durch­füh­rungs­pha­se:
Umset­zung der gesund­heits­för­der­li­chen Inter­ven­tio­nen.
Eva­lua­ti­ons­pha­se:
Über­prü­fung der Wir­kung der gesund­heits­för­der­li­chen Inter­ven­tio­nen.

Leit­fa­den Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment

BGM-Leit­fa­den_A­WO_­Bie­le­fel­d_01