Inte­gra­ti­ons­kur­se

Sprach­schu­le | Coro­na-News

Aktu­el­les

Wir machen wie­der Unte­richt

Alle Sprach­kur­se haben wie­der ange­fan­gen. Wenn Sie kei­nen Brief bekom­men haben, mel­den Sie sich bei uns.

Wir unter­rich­ten  in klei­ne­ren Grup­pen und mit Abstand. Blei­ben Sie zuhau­se, wenn Sie krank sind.

Wenn Sie Fra­gen haben, hel­fen wir Ihnen ger­ne. Am bes­ten schrei­ben Sie eine Mail oder rufen uns an. Wenn es drin­gend ist, kön­nen Sie auch per­sön­lich kom­men. Kom­men Sie nur mit Mas­ke.

Fra­gen zum Kurs (Bera­tung, Anmel­dung, Fahrt­kos­ten etc.)
Schrei­ben Sie eine Mail (gern auch mit Rück­ruf­bit­te) oder rufen Sie an:
sprachschule@awo-bielefeld.de
Per­sön­li­che oder tele­fo­ni­sche Bera­tung: mon­tags bis mitt­wochs 9:30–13:00 Uhr, don­ners­tags 9.30–15:30 Uhr: 0521 / 1365735

Per­sön­li­che Fra­gen und Pro­ble­me
Mel­den Sie sich bei unse­rer Sozi­al­ar­bei­te­rin Gabrie­le Kun­ze-Schul­ze, wenn Sie per­sön­li­che Fra­gen oder Pro­ble­me haben:
g.kunze-schulze@awo-bielefeld.de | 0160 / 1783370

Bil­dung und Qua­li­fi­zie­rung

Inte­gra­ti­ons­kur­se

Jeder Inte­gra­ti­ons­kurs besteht aus einem Sprach­kurs und einem Ori­en­tie­rungs­kurs. Der all­ge­mei­ne Inte­gra­ti­ons­kurs dau­ert 700 Stun­den.

Der Sprach­kurs

Der Sprach­kurs ist Teil des Inte­gra­ti­ons­kur­ses. Er dau­ert im all­ge­mei­nen Inte­gra­ti­ons­kurs ins­ge­samt 600 Stun­den.

Im Sprach­kurs wer­den wich­ti­ge The­men aus dem all­täg­li­chen Leben wie Arbeit und Beruf, Ein­kau­fen und Frei­zeit behan­delt.

Der Sprach­kurs schließt mit der Prü­fung „Deutsch-Test für Zuwan­de­rer“ (DTZ) auf dem Niveau B1 ab.

Der Ori­en­tie­rungs­kurs

Im Anschluss an den Sprach­kurs besu­chen Sie den Ori­en­tie­rungs­kurs. Er dau­ert 100 Stun­den.

Im Ori­en­tie­rungs­kurs spre­chen Sie zum Bei­spiel über Poli­tik, Geschich­te und das Zusam­men­le­ben in Deutsch­land.

Den Ori­en­tie­rungs­kurs schlie­ßen Sie mit dem Abschluss­test „Leben in Deutsch­land“ ab.

Wir bie­ten auch Inte­gra­ti­ons­kur­se für jun­ge Erwach­se­ne sowie Inte­gra­ti­ons­kur­se mit Alpha­be­ti­sie­rung an.

Die Inte­gra­ti­ons­kur­se für jun­ge Erwach­se­ne wer­den durch den Jugend­mi­gra­ti­ons­dienst sozi­al­päd­ago­gisch beglei­tet.

 

Alle Sprach­kur­se haben wie­der mit dem Prä­senz­un­ter­richt ange­fan­gen.

Wir ler­nen in klei­nen Grup­pen und mit Abstand. Kom­men Sie nur mit Mas­ke zur Sprach­schu­le. Blei­ben Sie zuhau­se, wenn Sie krank sind.

Wenn Sie Fra­gen haben:
Schrei­ben Sie eine Mail: sprachschule@awo-bielefeld.de oder rufen Sie uns an: 0521 1365735