Alli­an­zen

Kon­takt

Bera­tung und Ent­las­tung Demenz­er­krank­ter

Alli­an­zen

Bis Ende 2016 sind in ganz Deutsch­land 500 „Loka­le Alli­an­zen für Men­schen mit Demenz“ ent­stan­den.
Ziel des Pro­gramms ist es, Demenz­er­krank­ten und ihren Ange­hö­ri­gen direkt in ihrem Wohn­um­feld die best­mög­li­che Unter­stüt­zung zu bie­ten.

Seit Sep­tem­ber 2012 wur­den aus­ge­hend vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend auch beim AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld e.V. an 3 Stand­or­ten „Loka­le Alli­an­zen für Men­schen mit Demenz“ gegrün­det und für 2 Jah­re finan­zi­ell geför­dert:

  • Loka­le Alli­anz im Bie­le­fel­der Wes­ten (MGH Hei­sen­berg­weg)
  • Loka­le Alli­anz für Men­schen aus ande­ren Kul­tur­krei­sen
  • Loka­le Alli­anz in Sen­ne­stadt.

Vor die­sem Hin­ter­grund fin­den auch nach der För­der­pe­ri­ode fol­gen­de regel­mä­ßi­ge Akti­vi­tä­ten statt:

Loka­le Alli­anz in Bie­le­feld – Sen­ne­stadt

  • Grün­dung des AK Demenz, der aktiv an der Stadt­teil­kon­fe­renz „Run­der Tisch Sen­ne­stadt“ teil­nimmt
  • Gesprächs­kreis für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge von Demenz­kran­ken im Forum Reichow­platz (an jedem 2.Montag im Monat)
  • Fly­er „Leben mit Demenz in Sen­ne­stadt“
  • Ange­bot für Betrof­fe­ne in Beglei­tung ihrer Ange­hö­ri­gen wie Malen oder Musik (ca. 1–2 x im Jahr)

Loka­le Alli­anz im Bie­le­fel­der Wes­ten

  • Grün­dung des AK Demenz, regel­mä­ßi­ge Arbeits­kreis­tref­fen
  • Fly­er „Der sor­gen­de Stadt­teil“ – Gemein­sam für ein gutes Leben mit Demenz
  • Ver­an­stal­tun­gen für Men­schen mit Demenz und deren Ange­hö­ri­gen (z.B. Mit­sing­kon­zer­te, Lesun­gen u.ä.)

Loka­le Alli­anz für Men­schen mit Demenz aus ande­ren Kul­tur­krei­sen

  • Regel­mä­ßig statt­fin­den­de Bera­tungs­zei­ten für Men­schen mit Demenz
  • Zusam­men­ar­beit mit Moschee­ver­ei­nen und ande­ren Orga­ni­sa­tio­nen