Ange­hö­ri­gen­be­ra­tung für Men­schen mit Demenz

Kon­takt

Älte­re Men­schen

Ange­hö­ri­gen­be­ra­tung von Men­schen mit Demenz

Das Bera­tungs- und Beglei­tungs­an­ge­bot rich­tet sich an Men­schen, die ihre Ange­hö­ri­gen zu Hau­se betreu­en.

Auf der einen Sei­te ste­hen die Bedürf­nis­se des erkrank­ten Fami­li­en­mit­glieds und auf der ande­ren Sei­te gibt es Gren­zen der eige­nen Belast­bar­keit. Bera­tung und Gesprä­che ändern den Blick­win­kel und bie­ten Ent­schei­dungs­hil­fe. Die Ange­hö­ri­gen wer­den gestärkt, ihren eige­nen Wün­schen und Hob­bys nach­zu­ge­hen, Frei­zeit zu haben, Zeit für sich zu neh­men.

Wir erar­bei­ten mit ihnen gemein­sam indi­vi­du­el­le Lösun­gen, um die gegen­wär­ti­ge Situa­ti­on best­mög­lich zu gestal­ten.

Wir bie­ten:

  • Tele­fo­ni­sche Bera­tung
  • Psy­cho­so­zia­le Bera­tung
  • Infor­ma­ti­ons­ver­mitt­lung
  • Kri­sen­in­ter­ven­ti­on
  • Ver­mitt­lung von Ange­bo­ten, z. B. Ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten und Mobi­len Sozia­len Diens­ten
  • Ver­mitt­lung von Ent­las­tungs­an­ge­bo­ten (Betreu­ungs­grup­pe, Besuchs­dienst, Café Nacht­ak­tiv)