Weg­wei­ser – Prä­ven­ti­on gegen gewalt­be­rei­ten Sala­fis­mus

Kon­takt Bie­le­feld

Kon­takt Her­ford

Kin­der, Jugend­li­che und Fami­li­en

Weg­wei­ser – Prä­ven­ti­on gegen gewalt­be­rei­ten Sala­fis­mus

Weg­wei­ser ist ein Prä­ven­ti­ons­pro­gramm des Lan­des NRW, das den Ein­stieg in den gewalt­be­rei­ten Sala­fis­mus ver­hin­dern soll. Es ist ein Hilfs­an­ge­bot für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne mit Pro­ble­men, die zum (gefühl­ten) Aus­schluss aus der Gesell­schaft geführt haben und die des­halb begin­nen, sich in Rich­tung gewalt­be­rei­tem Sala­fis­mus zu ori­en­tie­ren.

Ziel­grup­pe sind Jugend­li­che, jun­ge Erwach­se­ne, Eltern, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen und wei­te­re Betrof­fe­ne.

Unser Schwer­punkt liegt in der Bera­tungs- und Betreu­ungs­ar­beit. Jedoch bil­det auch die Sen­si­bi­li­sie­rungs­ar­beit in Form von Vor­trä­gen, Work­shops und Arbeits­grup­pen einen wich­ti­gen Teil unse­rer Arbeit.

Die Bera­tung beruht auf Frei­wil­lig­keit und Ver­trau­lich­keit und fokus­siert den Wunsch und die Vor­stel­lun­gen der/des Rat­su­chen­den. Die Berater*innen arbei­ten lösungs­ori­en­tiert und erar­bei­ten mit dem/der Rat­su­chen­den pass­ge­naue Alter­na­ti­ven. Die Bera­tun­gen kön­nen in den Spra­chen Deutsch, Ara­bisch, Tür­kisch, Eng­lisch und Fran­zö­sisch ange­bo­ten wer­den.

Die Mitarbeiter*innen der Weg­wei­ser-Bera­tungs­stel­len in Her­ford und Bie­le­feld arbei­ten eng zusam­men und bil­den ein inter­dis­zi­pli­nä­res und mul­ti­kul­tu­rel­les Team.

Weg­wei­ser arbei­tet mit loka­len Netz­werk­part­nern zusam­men, dazu zäh­len: Ver­ei­ne, kom­mu­na­le Ämter, Fami­li­en­be­ra­tung, Job­cen­ter, Moschee­ge­mein­den, sozia­le Ver­bän­de und die Poli­zei.

Die Weg­wei­ser Bera­tungs­stel­le Bie­le­feld – Her­ford ist ein Gemein­schafts­pro­jekt der AWO OWL e.V. und der AWO Bie­le­feld.