Zusatz­qua­li­fi­ka­ti­on Berufs­sprach­kur­se

Kon­takt

  • Arndt­str. 6–8
    33602 Bie­le­feld

  • Sprech­zei­ten
    Mo-Mi 9:30–13:00
    Do 9:30–15:30

  • Ver­wal­tung
    Tho­mas Groß
  • Tel. 0521 – 136 57 35

  • Lei­tung
    Dag­mar Frei­tag
  • Tel. 0521 – 136 57 33

  • zqbsk@awo-bielefeld.org

Bil­dung und Qua­li­fi­zie­rung

Zusatz­qua­li­fi­zie­rung Berufs­sprach­kur­se

Wir wer­den (vor­aus­sicht­lich ab 2021) die Zusatz­qua­li­fi­zie­rung für Lehr­kräf­te in Berufs­sprach­kur­sen (ZQ BSK) durch­füh­ren.

Ver­pflich­ten­de Zusatz­qua­li­fi­zie­rung ab 2022

Ab dem 01.01.2022 müs­sen Lehr­kräf­te, die in Berufs­sprach­kur­sen unter­rich­ten, eine Qua­li­fi­ka­ti­on zur Ver­mitt­lung berufs­be­zo­ge­ner Deutsch­sprach­kennt­nis­se vor­wei­sen. Die­se wird in der Regel durch die Teil­nah­me an der ZQ BSK nach­ge­wie­sen. Das BAMF hat eine offi­zi­el­le Info-Sei­te, auf der es über die for­ma­len Rah­men­be­din­gun­gen infor­miert.
Unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen ist auch eine Direkt­zu­las­sung ohne Besuch der ZQ BSK mög­lich. Den Antrag auf Direkt­zu­las­sung stellt jede Lehr­kraft für sich – als ZQ-Trä­ger kön­nen wir hier lei­der nicht wei­ter­hel­fen. Genaue­re Infor­ma­tio­nen dazu gibt es auf den Sei­ten des BAMF.

Inhalt und Orga­ni­sa­ti­on der ZQ BSK

Die all­ge­mei­nen Rah­men­be­din­gun­gen für die inhalt­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Aus­ge­stal­tung der ZQ BSK sind vom BAMF in der Kon­zep­ti­on für die addi­ti­ve Zusatz­qua­li­fi­zie­rung fest­ge­legt. Neben dem Besuch der Fort­bil­dungs­rei­he (80 UE) und selbst­stän­dig zu bear­bei­ten­den Lern- und Pra­xis­pha­sen ist auch die die Abga­be eines Port­fo­li­os vor­ge­se­hen.

Anmel­dung

Eine ver­bind­li­che Anmel­dung zu unse­rem Ange­bot ist momen­tan noch nicht mög­lich.
Sobald die genau­en Daten fest­ste­hen, wer­den sie hier ver­öf­fent­licht. Grob pla­nen wir mit Prä­senz­pha­sen vor allem frei­tags und sams­tags und rech­nen mit dem Start des ers­ten Fort­bil­dungs­an­ge­bots nicht vor Janu­ar 2021. Die Schu­lungs­räu­me wer­den vor­aus­sicht­lich lei­der nicht bar­rie­re­frei erreich­bar sein.

Was Sie vor­ab bereits erle­di­gen kön­nen:

  • Beschei­ni­gung des Kurs­trä­gers zum Nach­weis von absol­vier­ten 300 UE in Integrationskursen/Berufssprachkursen vom Trä­ger aus­fül­len las­sen
  • Antrag auf Erwei­te­rung der Zulas­sung als Lehr­kraft in Berufs­sprach­kur­sen beim BAMF stel­len
  • Fra­ge­bo­gen zur Selbst­re­fle­xi­on der Lehr­kom­pe­tenz aus­fül­len

Inter­es­sen­ten­lis­te

Bis zur Bekannt­ma­chung der genau­en Daten und Frei­schal­tung der Anmel­dung kön­nen Sie sich über das unten­ste­hen­de For­mu­lar auf unse­re Inter­es­sen­ten­lis­te set­zen las­sen. Sie wer­den dann von uns per E‑Mail über Neu­ig­kei­ten infor­miert.

Ich inter­es­sie­re mich für eine Teil­nah­me an der ZQ BSK und möch­te über Neu­ig­kei­ten zur Umset­zung und Anmel­dung per E‑Mail infor­miert wer­den:

Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit per E‑Mail an zqbsk@awo-bielefeld.org ohne Anga­be von Grün­den wider­ru­fen.