AWO Wer­te­dia­log auf dem Stifts­markt in Schil­desche

Kon­takt

Aktu­el­les

AWO Wer­te­dia­log auf dem Stifts­markt in Schil­desche

Die Schilds­ker Bürger*innen tausch­ten sich aus

Auch in die­sem Jahr hat­te der AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld e.V. einen Info- und Akti­ons­stand auf dem Schil­descher Stifts­markt.
Bei sehr herbst­li­chen Wet­ter konn­ten sich die Besucher*innen über die unter­schied­lichs­ten Ange­bo­te des AWO Kreis­ver­ban­des infor­mie­ren, die Kin­der konn­ten sich schmin­ken und als High­light spä­ter durch die mobi­le Foto­box foto­gra­fie­ren las­sen. Bei die­sem Ange­bot war die Freu­de und Begeis­te­rung förm­lich greif­bar!

Freu­de und Begeis­te­rung waren dabei auch als Wer­te auf unse­ren Wer­te-Tafeln ver­tre­ten, mit denen wir mit den Besucher*innen, Fami­li­en und Kin­dern ins Gespräch gekom­men sind. Dabei war es groß­ar­tig zu beob­ach­ten, wie sich die Fami­li­en über die Wer­te aus­tausch­ten, wie sie gemein­sa­me Wer­te fan­den, mit denen sie sich als Fami­lie iden­ti­fi­zier­ten.

Dabei wur­den die Wer­te-Tafeln behut­sam betrach­tet; Wer­te, die in die nähe­re Aus­wahl kamen, wur­den in der Hand gehal­ten und wenn dann plötz­lich ein noch pas­sen­der Wert um die Ecke kam, wur­de der ursprüng­li­che Wert wie­der zur Sei­te gelegt. Nicht sel­ten waren am Ende doch zwei oder drei Wer­te-Tafeln auf dem Foto – was ja durch­aus auch für Viel­falt steht!