Street­work Kes­sel­brink

Kon­takt

  • Jonas Duh­me
    Stree­et­wor­ker

  • August-Bebel-Str. 16–18
    33602 Bie­le­feld

  • Tel. 0160 – 933 38 683

  • kesselbrink-awo@web.de

Offe­ne Sprech­stun­de im Quar­tiers­bü­ro

  • August-Bebel-Str. 16–18
    Mi. 16.00–18.00

Quar­tiers­ar­beit

Street­work Kes­sel­brink

Seit Mit­te Sep­tem­ber 2016 ist die AWO Bie­le­feld  mit einem Street­wor­ker auf dem Kes­sel­brink aktiv. Als Ansprech­part­ner für Besucher*innen und Anwohner*innen des Plat­zes ste­hen wir die­sen immer mit einem offe­nen Ohr zur Sei­te. Zu unse­ren Auf­ga­ben gehö­ren neben dem Auf­bau von Kon­tak­ten zu den Nut­zern des Plat­zes und des­sen Anwoh­nern auch die Unter­stüt­zung ein­zel­ner Per­so­nen bei Pro­ble­men. Dabei kön­nen wir auf ein umfang­rei­ches Netz­werk und ver­läss­li­che Koope­ra­ti­ons­part­ner zurück­grei­fen und den Erst­kon­takt für die Hil­fe­su­chen­den her­stel­len. Dies gilt auch bei der Ent­wick­lung und Abstim­mung von Maß­nah­men und Pro­jek­ten für den Kes­sel­brink und die Men­schen vor Ort.

Unser Street­wor­ker ist täg­lich zu wech­seln­den Uhr­zei­ten auf dem Platz. Die Ein­satz­zei­ten wer­den spon­tan und fle­xi­bel der Wet­ter- und Bedarfs­la­ge angepasst.Dieses Ange­bot wird durch eine offe­ne Sprech­stun­de jeden Mitt­woch von 16 bis 18 Uhr im Büro in der August-Bebel-Stra­ße 16–18 ergänzt.

Ange­bo­te

  • Hil­fe­stel­lung bei Sozia­len Pro­ble­men, wie z.B. Woh­nungs­lo­sig­keit, Pro­ble­men mit Ämtern oder Sucht­pro­ble­men
  • Beglei­tung zu Erst­ge­sprä­chen bei Trä­gern, die Hil­fe­stel­lun­gen bie­ten
  • Ver­mitt­lung bei Pro­ble­men zwi­schen ein­zel­nen Personen/Gruppen
  • Anlauf­stel­le bei Unstim­mig­kei­ten rund um den Platz
  • Offe­ne Sprech­stun­de jeden Mitt­woch