Leis­tungs- und Finan­zie­rungs­ver­ein­ba­rung zwi­schen der Stadt Bie­le­feld und den frei­en Trä­gern für den Zeit­raum 2020 – 2022 beschlos­sen

Kon­takt

  • AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld

  • Mer­ca­tor­str. 10
    33602 Bie­le­feld

  • Tel. 0521 – 520 89 0

  • info@awo-bielefeld.de

Aktu­el­les

Leis­tungs- und Finan­zie­rungs­ver­ein­ba­rung zwi­schen der Stadt Bie­le­feld und den frei­en Trä­gern für den Zeit­raum 2020 – 2022 beschlos­sen

Die Leis­tungs- und Finan­zie­rungs­ver­ein­ba­rung (LuF) zwi­schen der Stadt Bie­le­feld und den frei­en Trä­gern für den Zeit­raum 2020 – 2022 ist am 11.07.2019 vom Rat ein­stim­mig beschlos­sen wor­den.
Vor­be­rei­tend gab es in den ver­gan­ge­nen Mona­ten vie­le Gesprä­che der AGW mit der Ver­wal­tung und der Poli­tik sowie dem Bie­le­fel­der Jugend­ring.
Ins­ge­samt ste­hen ab dem nächs­ten Jahr 17.678.000 € in den Leis­tungs- und Finan­zie­rungver­ein­ba­run­gen zur Ver­fü­gung

Dabei wur­de ver­ein­bart:

  • Über­nah­me der tarif­li­chen Per­so­nal­kos­ten­stei­ge­run­gen
  • Jähr­li­che Erhö­hung des Sach­kos­ten­zu­schus­ses von 1,5 %
  • Stär­kung und Wei­ter­ent­wick­lung der Kin­der- und Jugend­ar­beit ins­be­son­de­re in Bezug auf Par­ti­zi­pa­ti­on und Inklu­si­on
  • Stär­kung und Wei­ter­ent­wick­lung der Quar­tiers­ar­beit
  • Stär­kung der Senior*innen- und Begeg­nungs­zen­tren zur Ver­bes­se­rung der
  • Prä­ven­ti­on und Teil­ha­be im Alter
  • Absi­che­rung und Wei­ter­ent­wick­lung von Ange­bo­ten im der Frau­en- und Mäd­chen­ar­beit
  • Wei­ter­ent­wick­lung der Sucht­prä­ven­ti­on und Sucht­be­ra­tung.
  • sowie Zuschüs­se für trä­ger­be­zo­ge­ne Maß­nah­men zur Absi­che­rung und Stär­kung der sozia­len Arbeit

Auf die­ser Grund­la­ge wird die AGW in der kom­men­den Peri­ode vor allem an der inhalt­li­chen Aus­ge­stal­tung und Ent­wick­lung der sozia­len Ange­bo­ten mit­ar­bei­ten.