Vor­trag zur Darm­krebs­vor­sor­ge

Infor­ma­tio­nen

Aktu­el­les

Vor­trag zur Darm­krebs­vor­sor­ge

Am 01. Febru­ar 2018 lädt der AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld e.V. in Koope­ra­ti­on mit der BGW inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zur Vor­trags­ver­an­stal­tung der Rei­he „Mei­ne Umwelt & Ich – Gesund und sicher im All­tag“ ein. Die Ver­an­stal­tung fin­det um 16.30 Uhr im Quar­tier­s­ca­fé „Am Pfarra­cker 39/Liethstück 2“ in Bie­le­feld-Schil­desche statt.

Anläss­lich des Ter­mins wird Herr Dr. Andrés Gar­ri­do Lüne­burg, Chef­arzt der Kli­nik für Inne­re Medi­zin und Gas­tro­en­te­ro­lo­gie der Müh­len­kreis­kli­nik in Bad Oenyhau­sen zum The­ma: „Darm­krebs­vor­sor­ge“ refe­rie­ren und anhand von Bei­spie­len mit den inter­es­sier­ten Gäs­ten ins Gespräch kom­men.

Der Darm trai­niert zwei Drit­tel unse­res Immun­sys­tems und ist bei Erwach­se­nen bis zu acht Meter lang. Nach dem Gehirn hat er das größ­te Ner­ven­sys­tem und ist sehr sen­si­bel. Der Darm ist das größ­te inne­re Organ des Men­schen. Dr. Andrés Gar­ri­do Lüne­burg gibt Ein­bli­cke in sei­ne Arbeit und infor­miert auf all­ge­mein­ver­ständ­li­che Art und Wei­se über die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen in medi­zi­ni­sche For­schung, The­ra­pie und Dia­gnos­tik. Für Fra­gen ist aus­rei­chend Zeit ein­ge­plant. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Ver­an­stal­tun­gen und dem Quar­tiers­pro­jekt erhal­ten Sie bei Frau Son­ja Heck­mann, Tel.: 0521 – 329 49 62

Aushang_Gesund und sicher im Alltag_Darmkrebsvorsorge

icon-car.png
Quar­tiers­bü­ro Schil­desche

Kar­te wird gela­den – bit­te war­ten…

Quar­tiers­bü­ro Schil­desche
52.050980, 8.557556