Aktuelles

Aktu­el­les

Ein­la­dung zum Nach­bar­schafts­fo­rum „Älter wer­den im Quar­tier“

Ein­la­dung zum Nach­bar­schafts­fo­rum „Älter wer­den im Quar­tier“

Sie leben gemeinsam mit Ihren Nachbarn im Stadtteil rund um das Mehrgenerationenhaus (im Bereich Schloßhofstr./ Albert-Schweitzer-Str./ Brodhagen / Jöllenbecker Str./ Apfelstr./ Nordpark ...).
Sie leben hoffentlich gerne in diesem Quartier und möchten auch weiterhin hier wohnen bleiben. Damit das Wohnumfeld für Sie jetzt und auch zukünftig lebenswert bleibt, möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Vorstellungen und Wünsche kennen lernen.

Dazu laden wir Sie, Ihre Partnerin bzw. Ihren Partner, Ihre Nachbarn, Freunde und Bekannte herzlich ein zum:

Bürgergespräch am Freitag, 24. 11. 2017, in der Zeit von 17:00 - 19:00 Uhr
im AWO-Mehrgenerationenhaus, Heisenbergweg 2, 33613 Bielefeld.

Weiterlesen

Info­abend: Älter wer­den im Quar­tier

Info­abend: Älter wer­den im Quar­tier

Am 27.11.2017 gibt Tim Nieke(Wohnberatung Bielefeld) Informationen zu den Angeboten der Wohnberatung sowie Maßnahmen zur Wohnraumanpassung.

Ergänzend wird Herr Klingelberg (BGW Bielefeld)  über die Angebote des „Bielefelder Modells“ berichten.  Im Anschluss ist Raum für Fragen.

Ort der Veranstaltung:

Aktiv-Punkt Jöllenbeck
Dorfstraße 35
33739 Bielefeld

Termin:

Montag, 27.11.2017 um 19:00 Uhr

Anmeldung:

Esther Hiersemann, Tel. 05206.2336

Weiterlesen

Sicher­heit für Senior*innen

Sicher­heit für Senior*innen

Am Mittwoch, den 22.11.17 findet im AWO Begegnungszentrum Oldentrup, Lüneburgerstr. 5, ein Vortrag zum Thema „Sicherheit für Seniorinnen und Senioren“ statt.
Die Veranstaltung beginnt im Rahmen des Seniorenclubs um 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen.
Um ca. 14.30 Uhr informiert Herr Bernhold von der Polizei Bielefeld über mögliche Gefahren am Telefon, an der eigenen Haustür und über Trickdiebstähle in der Stadt (z.B. Taschendiebstahl, Geldwechseltrick, usw.). Es werden nützliche Tipps zum Schutz vor Kriminalität im Alltag von Senior*innen gegeben.

Weiterlesen

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung

Wege des Abschieds – Alternative Wohnformen – im Quartier bis zuletzt?

Am 16. November 2017 lädt der AWO Kreisverband Bielefeld e.V. interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Informationsveranstaltung zum Projekt „Wege des Abschieds – Alternative Wohnformen – im Quartier bis zuletzt?“ ein. Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im Saal der Geschäftsstelle, Mercatorstr. 10, in Bielefeld-Innenstadt statt.

Weiterlesen

Jugend­film­tag anläss­lich des Welt-AIDS-Tages

Jugend­film­tag anläss­lich des Welt-AIDS-Tages

Am 21.11.2017 führt die AIDS-Prävention der AWO anlässlich des Welt-AIDS-Tages in Kooperation mit dem Kino Lichtwerk und mit Bielefelder Beratungsstellen die JugendFilmTage durch.

An diesem Tag wird nur für Schulklassen der Film „Tschick“ gezeigt, sowie Mitmach-Aktionen im Kinofoyer zu den Themen Liebe, Freundschaft, Sexualität und HIV/AIDS vor und nach den Filmen mit viel Spaß und Informationen angeboten.

Weiterlesen

Akti­ons­wo­chen „MINT“ und „Bewe­gung und Sin­nes­er­fah­rung“ in der OGS Eichen­dorff­schu­le

Akti­ons­wo­chen „MINT“ und „Bewe­gung und Sin­nes­er­fah­rung“ in der OGS Eichen­dorff­schu­le

In den ersten beiden Ferienwochen hat der AWO Kreisverband e.V. als Träger der OGS Eichendorffschule ein besonderes Ferienangebot für Kinder arrangiert.

Mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Osthushenrich-Stiftung ist es gelungen eine MINT-Aktionswoche sowie eine Aktionswoche zum Thema Bewegung und Sinneserfahrung vom Workshop-Team RS unter der Leitung von Herrn Reinhard Stükerjürgen durchzuführen.

Weiterlesen

Bie­le­fel­der Modell – Woh­nen mit Ver­sor­gungs­si­cher­heit 10-jäh­ri­ges Jubi­lä­um unse­res Pro­jek­tes in der Dorf­str. 35 in Jöl­len­beck

Bie­le­fel­der Modell – Woh­nen mit Ver­sor­gungs­si­cher­heit 10-jäh­ri­ges Jubi­lä­um unse­res Pro­jek­tes in der Dorf­str. 35 in Jöl­len­beck

Am Freitag, den 14. Juli 2017 feiern wir ab 15.00 Uhr das 10-jährige Bestehen unseres Bielefelder Modells in der Dorfstraße 35 / Schwagerstraße 2, das zu einem der Vorbilder für viele weitere quartiersbezogene Folgeprojekte in Bielefeld und weit darüber hinaus geworden ist.

Weiterlesen

Sprach­coa­ching ist Hil­fe zur Selbst­hil­fe – Das Bie­le­fel­der Modell

Sprach­coa­ching ist Hil­fe zur Selbst­hil­fe – Das Bie­le­fel­der Modell

Sprachcoaching ist ein freiwillig abrufbares Angebot im Rahmen des Teilprojektes der AWO Bielefeld im IQ Netzwerk NRW. Zeitbegrenzt, etwa in einer wichtigen beruflichen Entwicklungsphase, begleiten Sprachcoaches zugewanderte Menschen zum Beispiel während des Anerkennungsprozesses. Gemeinsam mit ihren Klientinnen und Klienten erkunden sie den jeweiligen Sprachbedarf und unterstützen bei der Verbesserung der kommunikativen Handlungsfähigkeit.

Weiterlesen