Aktuelles

Aktuelles

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung

Wege des Abschieds – Alternative Wohnformen – im Quartier bis zuletzt?

Am 16. November 2017 lädt der AWO Kreisverband Bielefeld e.V. interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Informationsveranstaltung zum Projekt „Wege des Abschieds – Alternative Wohnformen – im Quartier bis zuletzt?“ ein. Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im Saal der Geschäftsstelle, Mercatorstr. 10, in Bielefeld-Innenstadt statt.

Weiterlesen

Jugend­film­tag anläss­lich des Welt-AIDS-Tages

Jugend­film­tag anläss­lich des Welt-AIDS-Tages

Am 21.11.2017 führt die AIDS-Prävention der AWO anlässlich des Welt-AIDS-Tages in Kooperation mit dem Kino Lichtwerk und mit Bielefelder Beratungsstellen die JugendFilmTage durch.

An diesem Tag wird nur für Schulklassen der Film „Tschick“ gezeigt, sowie Mitmach-Aktionen im Kinofoyer zu den Themen Liebe, Freundschaft, Sexualität und HIV/AIDS vor und nach den Filmen mit viel Spaß und Informationen angeboten.

Weiterlesen

Akti­ons­wo­chen „MINT“ und „Bewe­gung und Sin­nes­er­fah­rung“ in der OGS Eichen­dorff­schu­le

Akti­ons­wo­chen „MINT“ und „Bewe­gung und Sin­nes­er­fah­rung“ in der OGS Eichen­dorff­schu­le

In den ersten beiden Ferienwochen hat der AWO Kreisverband e.V. als Träger der OGS Eichendorffschule ein besonderes Ferienangebot für Kinder arrangiert.

Mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Osthushenrich-Stiftung ist es gelungen eine MINT-Aktionswoche sowie eine Aktionswoche zum Thema Bewegung und Sinneserfahrung vom Workshop-Team RS unter der Leitung von Herrn Reinhard Stükerjürgen durchzuführen.

Weiterlesen

Bie­le­fel­der Modell – Woh­nen mit Ver­sor­gungs­si­cher­heit 10-jäh­ri­ges Jubi­lä­um unse­res Pro­jek­tes in der Dorf­str. 35 in Jöl­len­beck

Bie­le­fel­der Modell – Woh­nen mit Ver­sor­gungs­si­cher­heit 10-jäh­ri­ges Jubi­lä­um unse­res Pro­jek­tes in der Dorf­str. 35 in Jöl­len­beck

Am Freitag, den 14. Juli 2017 feiern wir ab 15.00 Uhr das 10-jährige Bestehen unseres Bielefelder Modells in der Dorfstraße 35 / Schwagerstraße 2, das zu einem der Vorbilder für viele weitere quartiersbezogene Folgeprojekte in Bielefeld und weit darüber hinaus geworden ist.

Weiterlesen

Sprach­coa­ching ist Hil­fe zur Selbst­hil­fe – Das Bie­le­fel­der Modell

Sprach­coa­ching ist Hil­fe zur Selbst­hil­fe – Das Bie­le­fel­der Modell

Sprachcoaching ist ein freiwillig abrufbares Angebot im Rahmen des Teilprojektes der AWO Bielefeld im IQ Netzwerk NRW. Zeitbegrenzt, etwa in einer wichtigen beruflichen Entwicklungsphase, begleiten Sprachcoaches zugewanderte Menschen zum Beispiel während des Anerkennungsprozesses. Gemeinsam mit ihren Klientinnen und Klienten erkunden sie den jeweiligen Sprachbedarf und unterstützen bei der Verbesserung der kommunikativen Handlungsfähigkeit.

Weiterlesen

AWO-Sprach­camp für Schüler*innen mit Flucht­er­fah­rung (Klas­se 5–8) in den Som­mer­fe­ri­en

AWO-Sprach­camp für Schüler*innen mit Flucht­er­fah­rung (Klas­se 5–8) in den Som­mer­fe­ri­en

Auf Grund zahlreicher Nachfragen wird in diesem Jahr erstmalig ein Sprachcamp mit dem Schwerpunkt Theaterpädagogik für Schüler*innen der fünften bis achten Klasse angeboten.

Das Sprachcamp findet vom 14.-25.08.2017 statt (Montag-Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr).

Weiterlesen

OGS ist ein Glücks­spiel

OGS ist ein Glücks­spiel

Etwa 60 Prozent der rund 11.500 Bielefelder Grundschüler besuchen den offenen Ganztag (OGS), die Schulbetreuung vor und nach dem Unterricht. Längst nicht alle Eltern, die einen Platz für ihre Kinder wollen, bekommen auch einen.

Das Westfalen Blatt berichtete dazu von der OGS-Trägerkonferenz, in der auch der AWO Kreisverband Bielefeld Mitglied ist.

Weiterlesen

Prä­ven­ti­ons­pro­gramm Weg­wei­ser in Bie­le­feld und Her­ford – gegen gewalt­be­rei­ten Sala­fis­mus – Aus­stieg vor dem Ein­stieg

Prä­ven­ti­ons­pro­gramm Weg­wei­ser in Bie­le­feld und Her­ford – gegen gewalt­be­rei­ten Sala­fis­mus – Aus­stieg vor dem Ein­stieg

Wegweiser ist ein Hilfsangebot für Jugendliche/junge Erwachsene mit multiplen Problemlagen, die zum (gefühlten) Ausschluss aus der Gesellschaft geführt haben und die deshalb beginnen, sich in Richtung gewaltbereitem Salafismus zu orientieren. Wegweiser hat das Ziel, den Einstieg in gewaltbereiten Salafismus zu verhindern. Auch Angehörige, sonstige Betroffene und Institutionen können sich mit Anfragen an
die Anlaufstelle wenden.

Weiterlesen